Kundenmeinungen: Yamaha MT09 - Gasannahme 1000% Moin, Herr Dewald! Gestern habe ich erst spät das Motorrad testen können. Die Gasannahme ist 1.000 % besser. Sie hängt bei niedriger Drehzahl sensibel am Gas   (wie ich es von allen anderen Motorrädern gewohnt bin) und kommt beim Gasaufziehen gewaltig, aber berechenbar progressiv!!!  Durch die fehlenden elektron. Begrenzer in den Gängen 1 - 3 ist natürlich Vorsicht geboten wenn man bei 5.000 Touren dann plötzlich mal das Gas ganz aufreißt  -  nur, das wußte ich ja vorher  (grins!). Danke!!!   Ein voller Erfolg!!! Schönen Tag und schönes WE M.f.G.  Günther R. Yamaha FZ1 Guten Tag Bernd, bin gestern noch gefahren und bin sehr begeistert. Ganz anderes Mopped. Vielen Dank für Deine gute Arbeit. Gruss Dietmar Cross Car mit R6 Motor, YEC Kitflash & Abstimmung Hallo Fam. Dewald Wir hatten gestern unser erstes Rennen. Niklas hat der Elitte gezeigt wie es geht:-) Dank Eurer hervorragenden Arbeit ist er zur Zeit unschlagbar u. fährt die schnellsten Rundenzeiten unter den besten Teams aus Europa!!! "DANKE" Schönes Wochenende Fam N. Yamaha MT09, 2015 Hallo Frau Dewald, Hallo Herr Dewald, ich komme gerade von der ersten Probefahrt und mir fehlen die Worte! Ich habe ein neues Bike!!! Ich bedanke mich vielmals für den schnellen Service und bin einfach nur begeistert! Das wollte ich Ihnen nur kurz sagen und wünsche Ihnen alles Gute! ... Vom mobilen Gerät gesendet, deshalb kurze Fassung. Mit freundlichen Grüßen Martin E. Kawasaki ZZR1400 Hallo, ECU funktioniert prima! Habt einen guten Job gemacht! Danke! Viele Grüsse,S. Rainer Cross Car mit R6 Motor, YEC Kitflash & Abstimmung Hallo, Alles "Super" i. O. Beim Zweiten Training mit dem Floh hat Niklas den ganzen Platz ans staunen gebracht!! Dort musste er mit 1600ccm EM Fahrzeugen mit Allrad an den Start. Wieder das gleiche Bild als beim ersten Training, besser noch er war schneller. Das Konzept mit der erhöhten Motorleistung, kürzerer Übersetzung mit Schaltautomat scheint perfekt zu sein. Am 06.05 haben wir den ersten Meisterschaftslauf in NL, dann wird sich zeigen wo wir mit den besten aus Europa stehen. Wir sehen das aber noch ganz locker,da die BD Trickkiste bei Bedarf noch gut gefüllt ist:-)!!! Schöne Woche Fam. N, Yamaha XT 1200 Hi, ich habe am Samstag die geflashte ECU sowie das Rapid Evo Modul eingebaut, Yamaha XT 1200 Die Probefahrt.......WAHNSINN!!!!! Das Grinsen müsste mir operativ entfernt werden!!! Anders geht es auf keinen Fall!!! Absoluter Wahnsinn! Bin schwer begeistert!! Die XT geht im Vergleich zu vorher wie auf Extasy!!!! Bin absolut begeistert!!! Vielen Dank für die Auskünfte und Topp-Beratung!!! Eine Frage habe ich noch. Laut Beschreibung soll man k den Trimmer 1 auf 6, Trimmer 2 auf +2 einstellen. Bei Standart ESD. Da ich den Akra ESD fahre und K&N LuFi, werden mir jedoch andere Werte angegeben.....5 und +3......was wäre der Rat des Profis diesbezüglich, was empfiehlst Du mir??? Vielen Dank.������������ Cross Car mit R6 Motor und YEC Kit Programmierung plus Kennfeld Hallo Fam. Dewald Wir sind jetzt zum testen auf einer Rennstrecke gewesen. Schaltautomat, Motor,etc alles Super u. eigentlich unglaublich. Niklas kann an den 1150 bzw.1600ccm dran bleiben u ist auf manchen Abschnitten sogar schneller:-) Jetzt haben wir eine Frage! Wir müssen kleinere Schweissarbeiten am Buggy erledigen, und wollen auf keinen Fall was an der Elektronik zerstören! Reicht es aus,die Batterie abzuklemmen,oder doch lieber einzelne Module kommplett ausbauen?? Für Eure Bemühungen bedanken wir uns im Voraus Mfg. Fam. N. Bilder des Cross Cars auf www.bdperformance.de/ BMW R1200RS, 2015 Hallo Hr. Dewald !   Wie versprochen ein Bericht: Mit den neuen Einstellungen Problem behoben. --- Super !!! ...........   Motorrad stirbt nicht mehr ab......... Motorrad beschleunigt nun im Lamdaregelbereich spürbar besser...... Schöne Grüße Ernst W. Yamaha R1 RN32 Hallo Bernd Ich hatte letzte Woche noch die Gelegenheit mein Motor zu testen. Sie läuft super. Bin sehr zufrieden mit der Gasannahme so wie auch mit der Motorbremse. Oben raus läuft Sie auch super hatte zwar noch nicht die Gelegenheit das Motorrad voll auszufahren. Aber bis dahin ist alles super. Bis sehr zufrieden. Auch mit dem Allgemeinen Service von deiner Firma. Besten Dank Verbaut ist ja bei mir: SC Project Slipon mit ausgehängter Auspufklappe (Original Kat noch vorhanden), BMC Luftfilter, ECUFlash, Rabidbike easy Gibt es noch Sachen die ich zusätzlich beachten sollte oder noch optimieren sollte? Ansaug/RamAir klappe oder SlS Stilllegung oder bringt das nicht wirklich was? Oder sind da sonstige Empfehlungen noch von die zu meinem SetuP? Wie gesagt primär wir das ein Strassenfahrzeug bleiben nur gelegentlich mal auf der Rennstrecke (2-3 Wochenenden pro Jahr) Nochmals Besten Dank Und freundliche Grüsse, Osei Honda VFR1200F DCT Feedback VFR1200F DCT mit ECUflash und RB Easy von BDperformance Gestern endlich, nach einer wirklich vergnügungssteuerfreien Montage, konnte ich meine VFR neu erleben. Zugegeben, war ich bei Saisonstart immer von der Performance dieses V4 begeistert. Der winterliche Entzug schärft eben die Wahrnehmung. Immer haben mich die Handlichkeit, das Hochgeschwindigkeitsverhalten und der grandiose Windschutz dieser doch recht schweren Maschine begeistert. Seit der Umrüstung auf einen DAM Slipon und K&N Luftfilter, gab’s auch einen fulminanten kernigen Sound dazu. Was noch fehlte, von vielen in den Foren beschrieben, war der Durchzug aus dem Keller, insbesondere in den unteren Gängen. Honda hat der VFR wohl einige Homologationsdrosseln auferlegen müssen und wenn man schon dabei war, auch gleich die Endgeschwindigkeit begrenzt. Nach dem ECUflash ist dem nun nicht mehr so. Gestern ging sie, den langen Berg auf der A4 von Olpe kommend, nach Tacho 275 und auf der Geraden danach, vielleicht ein bisschen Gefälle, problemlos 290. Aufrecht sitzend versteht sich und die Gerade hat dann schon richtig Kurven. Ganz alleine ist man ja nie auf unseren Autobahnen. Ich denke, dass die 300 des Öfteren auf dem Mogeltacho zu sehen seien wird.  Auf der Landstraße ebenso ein klares Plus. Der Motor zieht butterweich von unten heraus, lässt sich in Ortschaften nicht mehr zum Ruckeln verführen und hat ab Drehzahlkeller einen ordentlichen Punch mehr  zu bieten. Keine Warnleuchte flackert und thermisch scheint es dem Motor auch noch besser dabei zu gehen. Den Anlauf des sonst an jeder Ampel anspringenden Ventilators musste ich vor der Garage im Stand erzwingen. Während der Fahrt war Stille. Nach nunmehr als 500 km, kann ich meine Begeisterung kaum in Worte fassen. Aus einem wirklich guten Motorrad ist nun ein wirklich geiles geworden. Nebenbei habe ich auf meiner Hausstrecke heute exakt den gleichen Verbrauch, wie zuvor gehabt, 7.3 l. Bleibt nur noch ein Dankeschön an das BDperformance Team. Insbesondere gefiel mir der hervorragende Kontakt zu Bernd Dewald, der sich viel Zeit am Telefon und per Email genommen hat. Einziger Kritikpunkt gebührt dem RP Easy Modul. Gönnt ihm ein 20 cm längeres Kabel und ein Gehäuse, das den Namen verdient. Ich habe es gerade so unter die hintere Seitenverkleidung legen können. Anonymus aus Siegen-Wittgensteind Yamaha R1 RN32 Hey Ihr beiden J Am Freitag ist Euer Paket mit meiner ECU, dem BMC Race und dem Rapid Bike Easy angekommen, Samstagabend dann alles fein säuberlich eingebaut. SLS und RAM Air Klappe stillgelegt, EXUP Klappe in Stellung offen fixiert und Züge ausgehangen. Sonntag war unerwartet gutes Wetter, also direkt rauf auf den Bock, Öl war auch schon frisches drin. 10 km langsames warmfahren und schon erste Glücksmomente mit einer direkten ruckelfreien Gasannahme. Dann langsames ran tasten nach 4 Monaten Abstinenz, Öl hat mittlerweile Temperatur, also Gas! Vom zweiten in den dritten, wunderbar, sie steigt Richtung Himmel und schreit nach mehr! Die R1 ist nicht wieder zu erkennen, eine komplett andere Laufkultur. Spritzig, direkt, Messer scharfe Gasannahme und äußerst Kraftvoll. SO stelle ich mir eine R1 vor. Vielen vielen Dank für die Ausgesprochen gute, faire und hingabevolle Beratung. Das Ergebnis ist weit besser als Erwartet. Ich habe endlich das Motorrad was ich haben wollte !!! Zum Einbau: Alles hat wunderbar geklappt, ohne jegliche Probleme, bloß die Einbauanleitung vom O2 Controller könnte man mal überarbeiten ;-). Hat etwas länger gedauert um einwandfrei die Stecker und Kabel zuordnen zu können. Um die EXUP Klappe zu fixieren eignen sich 3 Unterlegscheiben M8 wunderbar. Züge aushängen, Feder ausbauen, die U Scheiben zwischen originale Feder halte Scheibe und Bowdenzug Aufnahme Scheibe über die Achse schieben. Schieber in Stellung „offen“ mit der Mutter wieder festschrauben. Durch die U Scheiben verspannt sich die Welle über die Feder halte Scheibe zum Gehäuse. Abschließend noch ein leichter Körner Schlag auf die Mutter um diese zusätzlich zu sichern. Ich habe noch nicht nachgeschaut, aber falls Ihr mir den überzahlten Betrag noch nicht zurück überwiesen habt, würde ich gerne das ESE Modul noch nachträglich dazu ordern um den EXUP Motor demontieren zu können. Falls das Geld doch schon raus sein sollte, kurze Info was ich überweisen muss. BDperformance Aufkleber habe ich etwas vermisst… Fragen: Was ist wenn ich kein ROZ 98 tanken sollte, ist das dann schlimm, hat der Motor eine Klopfregelung? Habt Ihr eine Idee wie ich es realisieren kann den KAT rauszuschmeißen ohne dass die Karre auf der Straße zu laut wird? Bisher habe ich noch keinen Hersteller gefunden, der ein Ersatz Rohr und einen ESD mit DB Eater anbietet der noch fahrbar ist auf der Straße. Vielen Dank nochmal! Grüße aus der Eifel Dennis Yamaha MT-09 Tracer Hallo Herr Dewald, vielen Dank für die sehr gute Arbeit. Ich habe die ECU wieder montiert und die vorgeschlagenen Änderungen an der Airbox vorgenommen. Gestern konnte ich eine kleine Testfahrt durchführen und muss sagen: das Ergebnis ist verblüffend! Die Gasannahme bei niedrigen Drehzahlen ist deutlich sanfter aber druckvoll. Das harte Ansprechen und Geruckel ist verschwunden. Die Leistungsentfaltung im mittleren Drehzahlbereich liegt deutlich über dem Serienzustand. Sehr spontan und direkt, aber gut kontrollierbar. Ein kleiner Dreh aus dem Handgelenk und schon ist das Auto überholt. Ein kurzer Abstecher auf die Autobahn durfte natürlich auch nicht fehlen. Da geht's jetzt richtig vorwärts. Im 5. Gang aus der Auffahrt heraus beschleunigt (alle Leistungslöcher sind verschwunden) und nach weniger als zwei Kilometern zeigte das Navi-GPS im 6. Gang 228 Km/h an bei 10.400 U/min (Übersetzung 15-40). Mit Textil (-Flatter) Jacke und nur leicht gebückt nicht schlecht. Mit Lederkombi, Kopf hinter die Scheibe und auf längere Strecke sind da noch ca. 10 Km/h mehr drin. Ich werde BDPerformance jedem, der Interesse hat, weiter empfehlen. Viele Grüße Klaus M. Super danke. Die XJ6 hat auch ohne Probleme funktioniert. Die R1 Jungs bekommen sich auch nimmer ein vor lauter Freude MfG Radl Alex Yamaha XT1200Z Hallo Frau Dewald ECU habe ich gestern erhalten und eingebaut. Probefahrt heute war wirklich ein neues Erlebnis der Leistung meiner XTZ. Vielen Dank und beste Grüße Carsten K Kawasaki ZZR1400 Guten Abend Herr Dewald Wie versprochen teile ich ihnen meine ersten Eindrücke nach der ECU Flasch Optimierung mit. (ca.750 km gefahren) Es ist in den unteren Gängen mehr Druck vorhanden. Die Gasannahme ist direkter. Der Spaßfaktor ist auf jeden Fall gestiegen. Ein anderes Fahrgefühl (besser) Meine ZZR 1400 war vorher schon nicht langsam, Geht jetzt deutlich besser. Ich wünsche ihnen ein schönes Wochenende Liebe Grüße Otmar D. Kawasaki ZZR1400 Guten Morgen Zusammen, Ich habe deinen Rat befolgt und mir einen BMC Sportluftfilter in meiner ZZR 1400 eingebaut. Läuft Tadellos damit ( Leerlaufdrezahl regelt sich nach 1 bis 2 Sek. Ein.) Funktioniert gut mit dem ECU Flash. Habt ihr schon neues Werbematerial ? (Aufkleber , Base Cup, T-Shirt XXL ? ) Habe es aber noch nicht geschafft über 300 kmh zu fahren ( zu viele Autos auf der Bahn ;-)) Trozdem bei jeder Beschleunigung ein Grinsen im Gesicht . Euch noch einen schönen Tag Otmar D. Hallo Herr Dewald, es ist alles heute angekommen. Haben Sie vielen Dank für den tollen Service !! Das war WELTKLASSE !!!!! Ihnen ein schönes Wochenende. Vielen Dank und beste Grüße MICHAEL M Yamaha R1 RN12 Hallo ihr Beiden =) Wollte mich mal melden nachdem ich sie endlich gefahren bin nach Eurer einstellung... Sie läuft ja unnormal genial.... hätte ich nicht erwartet das noch  so viel Potential vorhanden ist.. Beschleunigung, Gasannahme sowie die endgeschwindigkeit ist um ein vielfaches besser geworden.. Wenn ich nicht aufpasse geht sie in den ersten 3 Gängen immer hoch, also dadran musste ich mich gewöhnen :) aber passt !!! Vielen Dank für euer Vertrauen, die Tipps und die gute Arbeit, weiter so !!!  Gruß Javier Yamaha R1M RN32 BJ2015 Hallo Bernd, Konnte nun die R1 nach dem Ecu Flash testen und muss sagen ich bin begeistert. Sie lässt sich durch das Abschalten des Fuel cuts viel angenehmer fahren. Auch der Durchzug ist heftiger geworden, auch wenn der Vergleich etwas hinkt, da die letzte Fahrt etwas her ist. Der Flash hat sich meiner Meinung nach voll rentiert. Die 300km/h hat sie auch anstandslos geknackt , siehe Anhang . Werde dich also auch  weiterhin empfehlen. Dir und Familie noch schöne Ostern und rest Feiertage, MFG Thorsten G. Screenshot_2016-03-26-22-41-22.gif  Yamaha XT1200Z  - Hallo bdp, ECU ist schnell angekommen und bereits eingebaut. Die Dicke läuft, als hätte sie einen neuen Motor bekommen. Durchlässig und willig wie ein gut gerittenes Pferd! T-Mode spricht direkter und fast ohne Nachdenkpause an, sehr angenehm, und nun auch stadt- und überlandtauglich. S-Mode wird umbenannt in Spaß-Mode! Bin äußerst zufrieden, kann es jedem empfehlen und will nicht mehr ohne leben! Wer das zu dem Preis nicht macht, ist selber schuld. Robert G. (AT) Yamaha XT1200Z, 2010 Hallo und guten Abend, Ihr Beiden, ich komme leider erst heute zum schreiben, weil ich zu lange Motorrad gefahren bin. Aber der Reihe nach: Die ECU ist am Donnerstag gut bei mir angekommen u.d ich habe sie am Abend gleich noch eingebaut. Freitag habe ich meine dienstlichen Touren mit dem Mopped erledigt und war begeistert. Ich will nicht die Floskel vom "neuen Motorrad" strapazieren, aber sie trifft es ziemlich genau. Die Dicke geht wie die pure Sünde. Der "Brummbereich" in den unteren Gänsen ist ersetzt durch puren, linearen Vortrieb, gepaart mit einer sehr erfreulichen Soundkulisse. Hab am Wochenende jede freie Minute für Ausritte genutzt und wollte garnicht mehr absteigen. Danke für die erstklassige Arbeit. Ich hätte den Drossel-Unfug viel früher beseitigen lassen sollen. Viele Grüße aus Dessau Marco B. Yamaha XT1200Z Hallo, vielen Dank für den reibungslosen und schnellen Ablauf. Könnte heute die erste Proberunde mit meinem Mopped drehen. Alles Gut ... werde euch weiterempfehlen. Schöne Grüße Holger H. Yamaha XT1200Z, 2010 Hallo Barbara, das geht ja richtig fix bei Euch. Klasse - vielen Dank! Dann kann ich ja Freitag nach Feierabend schon mal angasen.. Melde mich, wenn das "Herz" wieder im Mopped ist. Bis dahin - und nochmals beste Grüße Marco B. Kawasaki ZX10R, 2004 Komme eben gerade zurück von meiner ersten Probefahrt, nach deinem ecu Flash im Dezember. Bei meiner Zx10r. Ich muss mich 1 Mio. Mal bedanken, die geht jetzt genauso wie ich es mir gewünscht habe. Hammer Arbeit. Danke danke danke. Werde dich auf jedenfall Weiterempfehlen. Peter K. Yamaha MT-09 Hallo Bernd, Ich bin sie gestern gefahren und muss sagen das ich echt schwer begeißtert war. Das flashen und das Easy Modul sind echt Klasse der Motor geht extrem gut nach vorne. Ich bin absolut begeißtert !!!!! Vielen Dank. Gruß Michael P. Yamaha XT1200Z Hallo Bernd, nachdem ich heute morgen meine XT 1200 zusammengebaut habe, bin ich im Anschluß 130 km bei tollen Wetter probe gefahren. Alles funktioniert bestens, keine Fehlermeldung oder andere Zickenreien. So soll eine XT laufen, deutlich mehr Dampf in den ersten drei Gängen, kein ruckeln und eine saubere Gasannahme. Die XT geht wie verwandelt. Besten Dank für die saubere Arbeit Dirk M Suzuki DL1000, 2014 Hallo Bernd Die DL 1000 L4 funzt hervorragend!! Herzlichen Dank. Freundliche Grüsse Erich Yamaha R1 RN19 (ECU Kitflash & Bazzaz TC) So ein kleines feedback von meine RN19. Die Gasanhame und die neue Power mit Race Ecu und Sportkabelbaum ist einfach unbeschreiblich. Der Quickschifter ist richtig gut eingestellt und die Bazzaz TC funktioniert perfekt. Ganz liebe Grüße D. Kawasaki ZZR1400 Wie vereinbart möchte ich nun von meinen Fahreindrücken nach dem ECU- Flash berichten. Bin am 1 Mai die ersten 150km gefahren.Ich bin wirklich begeistert wie das Motorrad jetzt geht. Kein Vergleich mehr wie es vorher war. Das Geld in den Flash zu investieren hat sich wirklich gelohnt. Jetzt hat die 14er die Fahrleistung wie es sein sollte. Vielen Dank auch deinem Mann Bernd. Wünsche euch beiden alles Liebe Hans-Peter aus Österreich Yamaha XT1200Z, 2014 Hallo Frau Dewald, ich möchte Ihnen noch die versprochene Rückmeldung zukommen lassen, da ich gestern endlich mal dazu gekommen bin, meine Hausstrecke unter die Räder zu nehmen. Wie es sich bereits auf den kurzen Fahrten ins Büro angedeutet hat: Der Motor meiner XT ist endlich so, wie es sich für einen 1200er Zweizylinder gehört: Ausreichend Druck in allen Drehzahlbereichen. Der Drehmomentanstieg ist jetzt spürbar gleichmäßiger. Ich wäre gestern am liebsten gleich in die Alpen weiter gefahren, wenn es am Abend ohne Sonne nicht bereits ziemlich kühl geworden wäre. ;-) Vielen Dank nochmals! Grüße aus Karlsruhe Markus V. Buell XB9SX Hallo Barbara endlich hatte ich die Möglichkeit die buell ausgiebig zu testen, schlechtes wetter und ein dickes bein verhinderten dies schon eine ganze woche :-( schöne saubere und direkte gasannahme habe ich sofort gemerkt, nachdem sie dann schön mollig war hab ich ihr dann mal alles abverlangt aus dem keller kommt sie ohne zu stottern, nimmt sofort gas an und hat spürbar mehr kraft, wenn man im 2.gang aus ner kurve raus beschleunigt will sie sogar quer kommen! ungewohnt ;-) in den oberen regionen dreht sie viel fixer hoch, fast wie ein 4 zylinder?!!! gefällt mir sehr gut !!! Auf die ninja bin ich schon gespannt, wird aber wohl noch ein paar tage dauern bis ich die Gelegenheit bekomme, gib euch dann bescheid. liebe grüße aus bargteheide Yamaha XT1200Z, 2014 Hallo Frau Dewald, leider hat es letztes Wochenende nicht geklappt mit einer Testrunde auf der Hausstrecke. Allerdings fahre ich fast täglich mit dem Motorrad 18 Kilometer zur Arbeit. Was ich daher schon sagen kann: Der Motor zieht jetzt in allen Gängen sauber aus den unteren Drehzahlen heraus, der Drehmomentverlauf ist wesentlich gleichmäßiger. In den nächsten Tagen werde ich mal meine Hausstrecke unter die Räder nehmen und ausgiebig testen. Ich schreibe Ihnen dann gerne nochmal meine Eindrücke. Grüße aus Karlsruhe Markus V. Kawasaki ZX10R, 2008 Danke! Ich muss sagen ihr seid echt Topb�� Vielen Dank :) Gruß Philipp E. Kawasaki ZX6R und Buell XB9SX Hallo bd performance die ecu's sind gut bei mir angekommen...hoffentlich habe ich wochenende zeit für eine ausgiebige Probefahrt :-) wollt mich nochmal für die schnelle und problemlose Bearbeitung der ecu's bedanken …vielen dank und liebe grüße Yamaha R1 RN19 Schönen guten morgen. Wollte kurze rückmeldung machen wegen des ecu flash an meine yamaha r1 rn19. Bin sehr zu frieden schönes ansprech verhalten und schönen durch zug. Mit freundlichem Gruss Dominic A. Kawasaki Z1000 Hallo Bernd , hallo Barbara, Ihr werdet es nicht glauben aber am Sonntag bin ich endlich mal meine Kawa probe gefahren… waren nur 10 KM.. aber Hauptsache mal bewegt  Also wie versprochen ein kurzes Feedback der Maschine nach der ‚Programmoptimierung‘ und Einbau des ESE´s. - Keine Fehlermeldung ! Sie springt sofort an und dreht kurz rauf bis 1100 rpm um dann innerhalb von 1 Sekunde stabil in den Leerlauf zu gehen (Mal sehen ob sich das gibt wenn ich länger mit der Maschine fahre um dem STG die Möglichkeit zu geben sich anzupassen - bin seit Oktober 13 mit der Maschine nicht mehr gefahren) Im Kaltzustand minimale Verzögerung der Gasannahme was sich aber nach ein paar Minuten im Fahrbetrieb legt. Ansonsten läuft sie rund und ruckelt nicht. Wenn warm gefahren, wirkt sie agiler von der Gasannahme als auch vom Drehzahlband her und nicht mehr so ‚zugeschnürt‘ wie vorher. Auf jeden Fall hatte ich ein Grinsen im Gesicht – so macht Motorradfahren Spaß. Nochmals Danke ! Melde mich nochmal wenn ich die Maschine diese Woche zum Tüv bringe und ich ein paar mehr KM gefahren bin. Habt eine schöne Woche und bis bald Gruss Marc Yamaha FZ1 Hallo Bernd, ….. Ich machte vor Ausbau der ECU noch eine kleine Fahrt, ca. 50km. Das Wetter in Oberbayern erlaubte es. Ich war sehr gespannt und konnte es nicht erwarten die ECU wieder einzubauen. Nach nichtmal einer Woche kam die ECU zurück, sehr sorgfältig verpackt. Natürlich habe ich sofort wieder meine FZ1 zusammengeschraubt! Angezogen, Helm auf, Schlüssel rein und auf gehts. Schon beim anfahren konnte ich die Mehrleistung spüren, ich rede hier von 1500 - 2000. Die Maschine zieht sehr gleichmässig von Stand auf Max. Ich habe die Maschine erstmal warum gefahren und merkte schon jetzt das es ein anderes Motorrad ist, ich saß definitiv nichtmehr auf meiner alten Maschine. Das warm fahren nahm ein ende ……. Erster Gang und schwups war der Vorderreifen oben mein Hahnaufmachen, ich war aber darauf gefasst da ich die Leistungssteigerung schon beim Warmfahren merkte. 2ter 3ter 4ter Gang das gleiche ;) Omg mir hätte NIEMAND das grinsen unterm Helm rausschlagen können. Power Weeles oder Power Drifts, überhaupt kein Problem mehr, da wo ich meine FZ1 immer dazu betteln hab müssen. Jetzt verstehe ich auch die Empfehlung von Bernd von einer Tranktionskontrolle ;) Ich bin nicht so der Geschichtenschreiben, aber jeder der es intensiver wissen will, kann mich gerne anrufen. ECU vs PC V Preis: 1 - 0 Nutzen: 2 - 0 Spass: 3 - 0 ECU kann mehr einstellen als PC V, das weiss ich jetzt selber. Mein Bike, was wichtig war für Bernd zur Einstellung. Akra Komplettanlage (ohne Kat) BMC Filter in mod AirBox SLS geschlossen 98 - 100 Oktan tanken …. Mit freundlichen Grüßen S…. Patrick